Futtermittellaster kippt auf A7-Auffahrt um

Bei Heimertingen ist gestern Vormittag auf der Autobahnauffahrt der A7 Höhe Berkheim ein Sattelzug umgekippt.
Vermutlich weil er zu schnell war kam der 44-jährige Fahrer des Lasters in Schieflage und legte sein Gefährt auf die Auffahrt.
Dabei verstreute sich das auf dem Laster geladene Futtermittel und musste fünf Stunden lang aufwendig geborgen werden.
Es entstand ein Sachschaden von mindestens 60.000 Euro, der Fahrer wurde nur leicht verletzt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/futtermittellaster-kippt-auf-a7-auffahrt-um-22564/
2017-11-23T08:35:52+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben