Gefängnis für Einbrecher

Ein 40-jähriger, der in ein Memminger Modegeschäft eingebrochen ist, hat sich jetzt vor dem Amtsgericht verantworten müssen. Der Mann war im März auf frischer Tat ertappt worden. Er war durch einen Hintereingang in das Geschäft eingestiegen und hatte schon einen Stapel Kleidungsstücke zum Abtransport bereitgelegt. Das Diebesgut hatte einen Gesamtwert von rund 100.000 Euro. Er muss jetzt für eineinhalb Jahre ins Gefängnis.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gefaengnis-fuer-einbrecher-20368/
2017-09-26T06:49:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben