Gelbe Tonne kommt ins Unterallgäu

Der Landkreis Unterallgäu bekommt die Gelbe Tonne. Ab Januar 2019 muss Verpackungsmüll nicht mehr im gelben Sack zum Wertstoffhof gebracht werden – sondern wird alle vier Wochen quasi vor der Haustür abgeholt. Bei einer Umfrage im vergangenen Jahr hat sich eine deutliche Mehrheit der Unterallgäuer für eine Gelbe Tonne ausgesprochen. Wer keine Gelbe Tonne möchte, kann Verpackungsmüll wie bisher auch zum Wertstoffhof bringen, allerdings nur noch nach Babenhausen, Bad Wörishofen, Legau, Markt Wald, Mindelheim, Ottobeuren und Breitenbrunn. Ab Anfang Oktober werden rund 52.000 Gelbe Tonnen ausgeliefert.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gelbe-tonne-kommt-ins-unterallgaeu-2-35505/
2018-09-13T15:15:42+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben