Gelbe Tonne kommt ins Unterallgäu

Im Landkreis Unterallgäu soll 2019 die Gelbe Tonne eingeführt werden. Dann müssen Leichtverpackungen nicht mehr im Gelben Sack gesammelt und zum Wertstoffhof gebracht werden. Plastik, Blech, Alu oder Tetrapack – was bisher im Gelben Sack landete, wandert dann in die Tonne. Und die wird wie Restmüll oder Papier regelmäßig vor der Haustüre geleert. „Das ist natürlich viel bequemer für die Bürger und zudem werden die oft stark frequentierten Wertstoffhöfe entlastet“, nennt Sachgebietsleiter Edgar Putz zwei Vorteile des neuen Systems. Und noch etwas: Die Gelbe Tonne wird kostenlos sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gelbe-tonne-kommt-ins-unterallgaeu-20832/
2017-10-05T06:14:17+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben