Geld für Schulen, Straßen und das Klinikum

Straßenbau, Schulsanierungen und Förderungen für das Klinikum. Das sind drei der Großprojekte, die die Stadt Memmingen in diesem Jahr in Angriff nehmen möchte. Der Stadtrat hat den Haushaltentwurf einstimmig beschlossen. Das meiste Geld geht an das Klinikum, gefolgt von der Innensanierung des Strigel-Gymnasiums. Weitere Investionen fließen in die Stadtmauer und die Sanierung des Steinheimer Zehntstadels. Oberbürgermeister Manfred Schilder ist überzeugt, dass dieser Haushalt die Zukunftschancen der Jugend und der heimischen Wirtschaft sichern werde.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/geld-fuer-schulen-strassen-und-das-klinikum-45342/
2019-04-11T07:22:48+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben