Geplantes Kombibad bekommt Upgrades

Das geplante Kombibad in Memmingen bekommt nochmals kleinere Upgrades. Der Stadtrat hat sich in seiner letzten Sitzung darauf geeinigt, das Außenbecken um zwei Bahnen zu erweitern. Außerdem soll geprüft werden, ob nicht doch eine Rutsche im Hallenbereich möglich sei. Und auch die Tür für eine Sauna ist noch nicht ganz geschlossen – sollte bis Ende des Jahres ein privater Investor auf die Stadt zugehen, kann eine Sauna realisiert werden. An der Zeitplanung hat sich nichts geändert – Baubeginn könnte im Jahr 2021 sein.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/geplantes-kombibad-bekommt-upgrades-58569/
2020-01-29T07:29:04+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben