Geräteschuppen abgebrannt

Beim Brand eines Maschinenschuppen bei einem Hof in Erolzheim sind 150.000 Euro Sachschaden entstanden. Ein 55-jähriger Mann hatte noch versucht, den Brand mit einem Feuerlöscher einzudämmen, er kam aber nicht gegen die Flammen an. Durch das Feuer wurden mehrere Anhänger, eine landwirtschaftliche Maschine und Werkstattgeräte komplett zerstört. Hinweise auf Brandstiftung liegen aktuell nicht vor. Die Polizei ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/geraeteschuppen-abgebrannt-52238/
2019-08-30T06:26:19+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben