Gespräche über Klinik-Fusion gut angelaufen

Die Gespräche über einen Zusammenschluss der Unterallgäuer Kreiskliniken mit dem Klinikverbund Kempten-Oberallgäu sind offenbar vielversprechend angelaufen. Wie es von beiden Seiten heißt, sei man sich schon in vielen Punkten sehr nahegekommen. Landrat Hans-Joachim Weirather sieht sogar einen Vertragsabschluss in greifbarer Nähe. Er habe ein gutes Gefühl, in absehbarer Zeit etwas zustande zu bringen. Möglicherweise könnte es noch in diesem Jahr zu einer Fusions-Vereinbarung kommen. Wie aus Teilnehmerkreisen verlautet, könne durchaus auch noch die Stadt Memmingen mit ins Boot genommen werden. Die Tür sei offen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gespraeche-ueber-klinik-fusion-gut-angelaufen-41251/
2019-02-11T08:04:01+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben