Gesundheitsamt ruft zu Masern-Impfung auf

Das Unterallgäuer Gesundheitsamt ruft zur Masern-Schutzimpfung auf. Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit, sondern eine gefährliche Infektionskrankheit, von der immer mehr Menschen betroffen sind. Jährlich sterben weltweit rund 100.000 Menschen an Masern, weil sie nicht geschützt sind. Laut dem Amt ist eine Impfung die einzige Möglichkeit, sich ausreichend zu schützen. Die Kosten dafür werden von den Kassen übernommen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gesundheitsamt-ruft-zu-masern-impfung-auf-6528/
2017-01-26T09:41:29+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben