Giftköder in Hawangen

In Hawangen ist offenbar ein Hundehasser unterwegs. In der Bahnhofstraße wurden jetzt Giftköder entdeckt. Fleischbällchen wurden mit Blaukörnern gespickt und in die Gärten zweier Häuser geworfen, in denen Hunde gehalten werden. Glücklicherweise wurden die Giftköder entdeckt, bevor sie von den Hunden gefressen wurden. Die Polizei ermittelt und hofft auf Zeugenhinweise.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/giftkoeder-in-hawangen-31495/
2018-06-01T16:52:34+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben