Graffiti-Sprayer im Unterallgäu

In Memmingen und Ottobeuren hat ein Graffiti-Sprayer sein Unwesen getrieben.
Der Unbekannte beschmierte in der Ottobeurer Bahnhofstraße mehrere Häuser und ein Fenster.
In Memmingen wurde im gleichen Zeitraum die Rückseite des „Max-Forums“ beschädigt.
Die Polizei geht von ein- und demselben Täter aus.
Der Sachschaden liegt insgesamt bei über 2000 Euro.
Wer etwas gesehen hat, kann sich bei der Memminger Polizei melden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/graffiti-sprayer-im-unterallgaeu-6038/
2017-01-19T09:42:09+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben