Gratis-Parkplatz muss Wohnanlage weichen

Wer bislang in Memmingen auf dem kostenlosen Parkplatz an der Augsburger Straße geparkt hat, muss sich ab nächstem Montag einen neuen Stellplatz für sein Auto suchen. Der Parkplatz weicht einer großen Wohnanlage. Der vor allem von Bahn-Pendlern und Innenstadt-Beschäftigten genutzte Parkplatz ist ab dem 28. August dauerhaft gesperrt. Rund 140 kostenlose Parkplätze fallen weg – das bedeutet: Die Autofahrer werden wohl in Seitenstraßen ausweichen oder die kostenpflichtigen Parkhäuser nutzen müssen. Am kommenden Montag beginnen jedenfalls mit den Bodenuntersuchungen die bauvorbereitenden Maßnahmen. Im Frühjahr geht es dann mit dem Bau mehrerer Wohngebäude mit zusammen 54 Wohnungen los.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gratis-parkplatz-muss-wohnanlage-weichen-18859/
2017-08-24T14:51:49+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben