Großbrand am Mindelheimer Bahnhof

Ein technischer Defekt hat offenbar den Brand der Lagerhallen des Mindelheimer Agrarhändlers Otto Weikmann verursacht. Wir haben das Feuer zwar schnell bemerkt – konnten aber nichts mehr ausrichten:

Die Silos brannten komplett ab, der Schaden wird auf zwei Millionen Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mit rund 160 Einsatzkräften vor Ort, konnte aber letztlich auch nicht mehr viel ausrichten. Die Hallen brannten wie Zunder. „Und dabei hatten wir sogar noch Glück im Unglück“, sagt ein schockierter Otto Weikmann:

Jetzt müsse nach Ersatzlösungen gesucht werden – Die Gespräche mit Kollegen und Landwirten laufen schon.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/grossbrand-am-mindelheimer-bahnhof-49853/
2019-07-12T14:33:50+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben