Gutes Ende einer Vermisstensuche

Gutes Ende einer Vermisstensuche: In Legau war am Sonntag eine 67-jährige nicht mehr nach Hause gekommen – die Angehörigen schalteten die Polizei ein. Mehrere Streifen, Feuerwehr und das THW mit insgesamt zehn Suchhunden suchten dann weiträumig nach der Frau – zunächst ohne Ergebnis. Eine Drohne mit Wärmebildkamera brachte dann Erfolg. Die 67-jährige wurde ein gutes Stück südlich von Legau aufgefunden – zwar leicht unterkühlt, ansonsten aber wohlauf.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/gutes-ende-einer-vermisstensuche-3-55556/
2019-11-18T17:42:08+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben