Handball: letzte Chance für TSV Niederraunau – personeller Mangel beim TSV Ottobeuren

Die Hoffnung stirbt zuletzt – auch bei den Bayernliga-Handballern des TSV Niederraunau.
Um die Minimal-Chance auf den Klassenerhalt zu wahren, müsste morgen das Heimspiel gegen Lohr gewonnen werden.
Anwurf in der Krumbacher Sporthalle ist wie immer um 19 Uhr 30.
Personell arg gebeutelt geht der TSV Ottobeuren morgen als Landesliga-Tabellenführer ins Heimspiel gegen Fürstenfeldbruck.
Mehrere Spieler sind angeschlagen, Top-Torjäger Patrick Kofler fällt mit einem Bänderriss länger aus.
Spielbeginn ist um 20 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/handball-letzte-chance-fuer-tsv-niederraunau-personeller-mangel-beim-tsv-ottobeuren-7722/
2017-02-17T06:42:35+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben