Haushaltsberatungen starten

Mitte März stehen die alljährlich Haushaltsberatungen an. Die Städte und Gemeinden entscheiden darüber, wie viel Geld für welche Projekte in die Hand genommen werden kann. Heute wird zum Beispiel in Mindelheim über den Haushalt beraten, allerdings ist die Ausgangslage wegen der geringen Steuereinnahmen nicht allzu gut, so Bürgermeister Stephan Winter:

Das seien unter anderem Freibad-Sanierung, Baugebietserschließungen oder Kita-Baumaßnahmen.
Auch in Bad Wörishofen geht’s heute um’s Geld: Im Kurausschuss werden verschiedene Projekte und Marketingpläne besprochen. Im Unterallgäuer Kreisausschuss werden heute die geplanten Ausgaben bis zum Jahr 2022 beraten. In Memmingen beginnen die Haushaltsberatungen erst nächste Woche. Aber schon jetzt ist klar: Die Zahl der Wunschprojekte ist deutlich größer als Geld zur Verfügung steht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/haushaltsberatungen-starten-43838/
2019-03-11T12:32:56+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben