Haushaltsberatungen werden verschoben

Eigentlich hätten am kommenden Montag die Haushaltsberatungen im Bad Wörishofer Stadtrat beginnen sollen, doch dieser Tagesordnungspunkt wurde gecancelt. Der Etat-Entwurf ist aus Sicht der Kämmerei nämlich nicht genehmigungsfähig. Laut Bürgermeister Gruschka seien darin alle Investitionen berücksichtigt worden, die der Stadtrat beschlossen hat. Die dafür notwendigen Ausgaben könne die Stadt jedoch nicht leisten. Jetzt muss neu gerechnet werden. Ob mit Gebühren- und Gewerbsteuererhöhung oder Projektstreichungen ist offen. Genauso wie der Termin, wann der Haushalt beraten wird. Voraussichtlich aber erst Ende April. Sicher ist hingegen, dass es bei den Beratungen hoch hergehen wird.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/haushaltsberatungen-werden-verschoben-44140/
2019-03-15T09:10:54+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben