Hauskrach beim CRB – Mirtsch und Winter treten zurück

Beim Christlichen Rathausblock Memmingen hat es hinter den Kulissen offenbar heftigen Streit gegeben. Stadtrat Thomas Mirtsch hat jedenfalls seinen sofortigen Austritt aus der Fraktion und dem Vorstand erklärt. Ebenfalls zurückgetreten ist Vorstandsmitglied Thomas Winter. Beide geben als Gründe einen – wörtlich – äußert schlechten, intriganten Umgang und einen nicht mehr zeitgemäßen Führungsstil an. Sie sprechen auch von Diffamierung und Mobbing. CRB-Fraktionschef Wolfgang Courage räumte Differenzen ein, sieht aber den Ursprung dafür im wenig kollegialen Verhalten von Mirtsch.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/hauskrach-beim-crb-mirtsch-und-winter-treten-zurueck-57231/
2019-12-13T12:57:45+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben