Heiße Tage für den ECDC Memmingen

Dem ECDC Memmingen stehen in der Eishockey-Oberliga heiße Tage bevor. Innerhalb von nur drei Tagen trifft das Team doppelt auf den Tabellennachbarn aus Weiden. Die erste Partie steigt heute auswärts, am Donnerstag folgt dann der Showdown am heimischen Hühnerberg. Die Indians könnten durch zwei Siege ganz nah an die „Blue Devils“ heranrücken. Kapitän Jan Benda und Sven Schirrmacher fallen allerdings weiter aus. Gegen die Selber Wölfe unterlag das Team vergangenen Freitag knapp mit 3:4.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/heisse-tage-fuer-den-ecdc-memmingen-24440/
2017-12-26T09:45:58+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben