Heißer Kaffee sorgt für Unfall

Auf der A7 bei Woringen hat eine Tasse Kaffee für einen Unfall gesorgt. Ein LKW-Fahrer wollte sich während der Fahrt frischen Kaffee einschenken, verschüttete das Getränk dabei aber auf sich selbst. Der Mann erschrak so, dass er das Lenkrad verriß und die Kontrolle über den LKW verlor. Das Fahrzeug kam von der Straße ab und krachte gegen den Zaun am Fahrbahnrand. Durch herumfliegende Teile wurde zudem ein Auto beschädigt. Der Sachschaden liegt insgesamt bei über 5.000 Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/heisser-kaffee-sorgt-fuer-unfall-15864/
2017-06-29T06:28:04+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben