Historischer Säbel aus Schwäbischem Bauernhofmuseum geklaut

Da Piraten und Wegelagerer heutzutage eher selten anzutreffen sind, gibt es nach dem Diebstahl eines Säbels in Illerbeuren noch keinen Tatverdächtigen. Irgendwann in den letzten drei Wochen hat ein unbekannter den 73 Zentimeter langen Säbel aus dem 19. Jahrhundert aus dem Schwäbischen Bauernhofmuseum geklaut. Der Säbel ist am Griff mit einem Löwenkopf verziert und hat einen Wert von 1.500 Euro. Die Polizei hofft auf Hinweise.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/historischer-saebel-aus-schwaebischem-bauernhofmuseum-geklaut-37342/
2018-11-05T07:06:16+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben