Hochstimmung im Handwerk hält weiter an

Hochstimmung bei den Handwerksbetrieben im Wirtschaftsraum Memmingen/Unterallgäu. In einer aktuellen Umfrage bezeichneten 90 Prozent der Firmen ihre wirtschaftliche Lage als gut bis sehr gut. Volle Auftragsbücher, steigende Umsätze, gute Perspektiven – die Handwerksbetriebe in der Region zeigen sich überaus zufrieden mit ihren Geschäften. Vor allem die Baubranche boomt, aber auch Zulieferer, KFZ- oder Nahrungsmittelgewerbe sprechen von guten Zeiten und allesamt erwarten eine weiter positive Entwicklung. Doch es gibt auch eine Kehrseite: Kunden müssen sich  beispielsweise bei geplanten Sanierungsvorhaben auf längere Wartezeiten einstellen und die Firmen selbst beklagen einen Fachkräftemangel. Der Arbeitsmarkt ist leergefegt, qualifiziertes Personal kaum noch zu finden. Und auch bei der Nachwuchssuche tun sich die Betriebe zunehmend schwerer. Die Zahl der angebotenen Lehrstellen ist fast doppelt so hoch wie es Bewerber gibt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/hochstimmung-im-handwerk-haelt-weiter-an-11965/
2017-04-21T06:05:29+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben