Holetschek bleibt Vorsitzender des Tourismusverbands

Der Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek ist weiterhin Vorsitzender des Tourismusverbands Allgäu/Bayerisch-Schwaben. Er wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. In seinem Rechenschaftsbericht konnte Holetschek zuvor mit Rekordzahlen aufwarten. Sowohl die Gäste- wie die Übernachtungszahlen erreichten im vergangenen Jahr neue Bestwerte.
Darauf dürfe man sich jedoch nicht ausruhen, sagte der Vorsitzende und skizzierte die Schwerpunkte seiner tourismuspolitischen Ziele. Ganz oben auf der Agenda steht für ihn der Bürokratieabbau. Statt sich mit einer ständig wachsenden Zahl von Formularen zu beschäftigen, sollte man die Zeit für touristische Wertschöpfung nutzen. Etwa für neue Angebote und Qualitätsausbau.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/holetschek-bleibt-vorsitzender-des-tourismusverbands-15797/
2017-06-26T13:16:11+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben