Holetschek unterstützt Antrag auf weiteren Kinderarzt-Sitz

Der Memminger Landtagsabgeordnete und Stadtrat Klaus Holetschek setzt sich für eine Verbesserung der kinderärztlichen Versorgung in Memmingen ein. Nach einem Gespräch mit Kinderärzten sieht er akuten Handlungsbedarf. Es habe sich gezeigt, dass alle Memminger Kinderärzte an der Kapazitätsgrenze angekommen seien. Holetschek unterstützt deshalb einen Antrag der Mediziner auf Zulassung eines weiteren Kinderarzt-Sitzes in der Kreisregion Memmingen/Unterallgäu. Als Vorsitzender des Arbeitskreises Gesundheit und Pflege der CSU-Landtagsfraktion will er entsprechend Druck ausüben. Ein zusätzlicher Kinderarzt-Sitz könne die Situation zumindest entspannen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/holetschek-unterstuetzt-antrag-auf-weiteren-kinderarzt-sitz-34806/
2018-08-22T15:35:47+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben