Hunde attackieren Spaziergänger

In Aichstetten ist eine Familie von Hunden angegriffen worden. Das Paar war mit dem Baby im Kinderwagen spazieren, als plötzlich aus einem Grundstück heraus drei Hunde auf sie zustürmten. Der Mann stellte sich schützend vor den Kinderwagen und wurde dabei von einem der Hunde ins Bein gebissen. Er musste vom Rettungsdienst mit einer blutenden Wunde ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen den Hundebesitzer wird wegen Körperverletzung ermittelt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/hunde-attackieren-spaziergaenger-50197/
2019-07-16T11:10:25+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben