„Ich schlag Dich tot!“ – Krumbacher bedroht seine Tochter und verprügelt Ehefrau

Ein 43-jähriger Krumbacher hat seine Ehefrau brutal verprügelt und seine Tochter bedroht. Der Mann hat sich jetzt vor dem Günzburger Amtsgericht verantworten müssen. Vergangenen Herbst hat der Angeklagte mit seiner Frau gestritten. Dabei hat er ihr mit der Faust ins Gesicht und auf die Oberarme geschlagen. Die Frau ging zu Boden – der Angeklagte ließ aber nicht von ihr ab und prügelte weiter auf sie ein. An Weihnachten ist der Mann dann wieder ausgerastet. Er beleidigte seine Frau und drohte seiner Tochter mit den Worten „Ich schlag dich tot!“ und sagte, dass er ihr das Gesicht verstümmeln werde. Das Gericht hat den Mann zu einer Bewährungsstrafe von 10 Monaten und 1.500 Euro Geldstrafe verurteilt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/ich-schlag-dich-tot-krumbacher-bedroht-seine-tochter-und-verpruegelt-ehefrau-13907/
2017-05-22T06:36:06+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben