Im Drogenrausch durchgedreht

Die Memminger Polizei hat einen jungen Mann vorübergehend festnehmen müssen, weil er im Drogenrausch durchgedreht hat. Der 23-jährige hatte einen Stein auf einen Passanten geworfen und gesagt, dass er jetzt zuhause eine Eisenstange hole. Eine Streife erwischte den Mann wenig später. Die Beamten fanden Rauschgift und auch der Drogentest war positiv. Weil der Mann äußerst aggressiv war und sogar versuchte, einen Kopfstoß anzusetzen, wurde er gefesselt mitgenommen und zur Besinnung in eine Arrestzelle gesteckt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/im-drogenrausch-durchgedreht-2-33667/
2018-07-20T08:26:08+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben