Im Suff ausgerastet

Ein junger Mann ist nach einer Party in Memmingerberg im Suff ausgerastet und auf seine Mitbewohner losgegangen. Zunächst schlug er einem mit einer Glasflasche ins Gesicht, wodurch sich dieser schwere Verletzungen zuzog. Als ein anderer dazwischen ging, wurde auch er von dem Betrunkenen attackiert. Eine herbeigerufene Polizeistreife konnte die Auseinandersetzung beenden und alle drei vertrugen sich wieder. Sie fuhren schließlich gemeinsam mit einem Rettungswagen ins Klinikum, um sich behandeln zu lassen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/im-suff-ausgerastet-34247/
2018-08-06T06:15:45+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben