Immer mehr Briefwähler

Am Sonntag ist Bundestagswahl – und in Memmingen und dem Unterallgäu geht der Trend klar zur Briefwahl. Immer mehr Wähler nutzen die Möglichkeit, zuhause in Ruhe zu entscheiden, wo sie ihr Kreuzchen setzen. So haben zum Beispiel in Memmingen schon fast 6400 Wähler ihre Briefwahlunterlagen beantragt – so viele wie noch nie. Insgesamt sind am kommenden Sonntag knapp 32.000 Memminger wahlberechtigt. In Mindelheim sind es bisher rund 2.500 Breifwähler – also fast jeder vierte der insgesamt rund 10.500 Wahlberechtigten. Wer ganz sicher gehen will, dass die Unterlagen rechtzeitig bei der zuständigen Gemeinde vorliegen, sollte sie bis Donnerstag abschicken.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/immer-mehr-briefwaehler-20156/
2017-09-19T09:31:54+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben