immer mehr Kinder in KiTas

In der Stadt Memmingen und im Landkreis Unterallgäu werden immer mehr Kinder in Kitas betreut. Die Zahl steigt seit Jahren kontinuierlich an. Aktuell sind es in Memmingen 1.700 Kinder, die eine Kindertagesstätte besuchen und damit 70 mehr als noch vor zwei Jahren. Im Landkreis Unterallgäu ist der Zuwachs noch deutlicher: Von rund 4.850 stieg die Zahl der Kita-Kinder auf 5.300. Bedarf besteht offenbar auch an einer Betreuung für unter Dreijährige. Allein seit dem vergangenen Jahr ist hier im Landkreis Unterallgäu ein Plus von 13 Prozent (2016: 625/2017: 705) zu verzeichnen. In Memmingen sind es derzeit 211 Kinder unter drei Jahren, 2016 waren es 184.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/immer-mehr-kinder-in-kitas-18692/
2017-08-17T14:36:10+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben