Immer mehr Urlauber im Unterallgäu

Immer mehr Menschen machen Urlaub im Unterallgäu. Schon jetzt ist klar, dass es am Ende des Jahres einen neuen Gästerekord geben wird – es ist dann der fünfte in Folge. Der Landkreis liegt aktuell vier Prozent über der Vorjahresmarke, für die Stadt Memmingen sind es sogar fast fünf Prozent. Zugleich ist auch die Zahl der Übernachtungen gestiegen – wobei aber der Trend zum Kurzurlaub weiter anhält. Die Gäste bleiben meist nur drei, vier Tage.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/immer-mehr-urlauber-im-unterallgaeu-38741/
2018-12-13T08:38:15+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben