Immer noch keine Entscheidung in der Bäderfrage

Sanierung oder Neubau – die Entscheidung in der Memminger Bäderfrage ist eine schwere Geburt. Der Stadtrat hat noch immer keinen endgültigen Beschluss gefasst – Oberbürgermeister Manfred Schilder:

Schilder hofft, dass Ende des Jahres dann tatsächlich der Beschluss für einen Neubau erfolgt. Knackpunkt sind noch die Kosten, die durch Optimierung der Pläne deutlich abgespeckt werden sollen. So könnten beispielsweise die Becken, die geplante Saunalandschaft und Gastronomie verkleinert oder zum Teil ganz gestrichen werden. Momentan müsste die Stadt etwa 30 Millionen Euro für einen Neubau veranschlagen. Die Mehrheit des Stadtrats ist der Ansicht, dass eine Sanierung der Bäder keinen Sinn macht.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/immer-noch-keine-entscheidung-in-der-baederfrage-53998/
2019-10-08T12:01:47+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben