Immer weniger Azubis

Die Industrie- und Handelskammer sorgt sich um den Nachwuchs. Wie es in einer Mitteilung heißt, findet rund jeder dritte Ausbildungsbetrieb in der Region keine oder keine geeigneten Bewerber mehr für einen Ausbildungsplatz. Es zeichne sich ab, dass viele Lehrstellen unbesetzt bleiben. Gerade im kaufmännischen und gastronomischen Bereich seien viele Firmen noch auf der Suche nach Lehrlingen. Die Entwicklung ist laut IHK alarmierend. Deshalb müsse die Fachkräftesicherung oberste Priorität haben. Mit verschiedenen Aktionen sollen Schulabsolventen von einer berufliche Ausbildung überzeugt werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/immer-weniger-azubis-33074/
2018-07-10T07:13:19+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben