In Memmingen und Mindelheim geht’s um’s Geld

Um viele Millionen Euro geht es heute in den Stadtratsgremien in Memmingen und Mindelheim. Stichwort Haushaltsberatungen. Dabei ist man in der Kreisstadt schon ein ganzes Stück weiter. Denn während man in Memmingen heute erst mit den Haushaltsberatungen beginnt, wird der Etat in Mindelheim bereits verabschiedet. Hier wird heuer das meiste Geld für die Erschließung der Baugebiete, neue Kitas und die Freibad-Sanierung ausgegeben. In Memmingen ist in Bezug auf die Investitionen schon vieles quasi aus dem Vorjahr vorgegeben. Die weitere Sanierung von Schulen, der Stadtmauer, des Zehntstadels Steinheim und anderer städtischer Gebäude bindet die Mittel. Und die Möchte-Gern-Liste dürfte nochmal länger werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/in-memmingen-und-mindelheim-gehts-ums-geld-44234/
2019-03-18T09:53:38+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben