Indians besiegen Riessersee – Neuzugang aus Duisburg

Der Bann ist gebrochen: Der ECDC Memmingen konnte am Wochenende zum ersten mal in der Eishockey-Oberliga Geschichte den SC Riessersee besiegen. Die Indians haben mit 5:4 nach Penaltyschießen gewonnen – und das vor knapp 3000 Fans. Aber es gibt keine Zeit zum Ausruhen – schon heute Abend muss der ECDC zum Rückspiel nach Garmisch. Los geht’s um 20 Uhr.

Zum Ende des Jahres reagiert der ECDC zudem auf die vielen verletzungsbedingten Ausfälle der letzten Wochen und Monate und verpflichtet Steven Deeg aus Duisburg. Der 26-jährige Angreifer soll den dezimierten Sturm verstärken und bereits am Freitag gegen Füssen sein Debüt geben. Steven Deeg kommt in 68 Spielen für Duisburg auf 58 Torbeteiligungen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/indians-besiegen-riessersee-57560/
2019-12-30T11:44:42+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben