Junge Flüchtlinge fit machen für den Arbeitsmarkt

Die IHK und die Handwerkskammer bemühen sich, junge Flüchtlinge in der Region in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Nachwuchskräfte sind gefragt –  es gibt mehr Lehrstellen als Bewerber. Bis die Flüchtlinge fit für den Arbeitsmarkt sind, dauert es aber einige Zeit, sagte Reinhold Huber von der Arbeitsagentur Kempten/Memmingen:

Laut Huber bieten viele Firmen dazu auch Praktika für Geflüchtete an und machen damit sehr gute Erfahrungen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/junge-fluechtlinge-fit-machen-fuer-den-arbeitsmarkt-8821/
2017-03-07T09:16:56+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben