Junge Männer auf der A7 mit reichlich Drogen unterwegs

Amphetamin, Crystalmeth, Marihuana, Kokain, Ecstacy – was sich anhört wie ein Auszug aus dem Drogenlexikon hat die Memminger Autobahnpolizei bei ein paar jungen Männern gefunden. Bei einer Routine-Kontrolle hatte eine Streife das Auto der vier jungen Männer im Alter von 17 bis 19 Jahren angehalten. Der 19-jährige Fahrer fiel sofort mit drogentypischen Ausfallerscheinungen auf. Auch alles Leugnen half nichts – ein Drogenschnelltest überführte den Fahrer rasch. Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeugs und der Mitfahrer fanden sich die verschiedensten Drogen dann auch praktisch überall.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/junge-maenner-auf-der-a7-mit-reichlich-drogen-unterwegs-40618/
2019-02-05T12:40:03+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben