Junge Männer zünden Maschinenhalle in Türkheim an

Gestern Abend ist eine landwirtschaftliche Maschinenhalle in Türkheim in Flammen aufgegangen und vollständig abgebrannt. Der Sachschaden liegt bei etwa 150.000 Euro. Das Feuer war aber kein Zufall: Ein 18- und ein 19-jähriger sollen das Feuer vorsätzlich gelegt haben – sie wurden von einer Zeugin am Tatort gesehen. Die Kripo sucht noch nach weiteren Hinweisen und versucht zu ermitteln, was das Motiv der beiden mutmaßlichen Täter war.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/junge-maenner-zuenden-maschinenhalle-in-tuerkheim-an-47640/
2019-06-05T11:58:03+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben