Kaminwerk weist Polizeibericht zu Abi-Feier als teilweise falsch dargestellt zurück

Das Memminger Kaminwerk hat den Polizei-Bericht über eine Eskalation bei der Abi-Feier als teilweise falsch dargestellt zurückgewiesen. Richtig sei, dass es eine kleinere Auseinandersetzung gegeben habe, diese sei aber von der hauseigenen Security schnell bereinigt worden. Man habe die Lage jederzeit im Griff gehabt. Von einer Zuspitzung der Situation könne überhaupt keine Rede sein, so Kaminwerkchef Matthias Ressler. Es stimme auch nicht, dass die Polizei das Kaminwerk geräumt habe. Als die 15 Streifenbesatzungen eintrafen und sogar mit Hunden in die Halle kamen, sei schon fast niemand mehr da gewesen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kaminwerk-weist-polizeibericht-zu-abi-feier-als-teilweise-falsch-dargestellt-zurueck-32459/
2018-06-18T10:45:08+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben