Keine Flüge mehr nach Warschau und Fes

Ryanair wird mit Beginn des Winterflugplans am Sonntag einige Verbindungen vom Allgäu Airport aus streichen und erst wieder im Sommer anbieten. Zwei Ziele werden aber auch dann nicht mehr auftauchen. Warschau und Fes in Marokko werden von Ryanair künftig nicht mehr von Memmingen aus angeflogen. Wie Flughafen-Vertriebschef Marcel Schütz sagte, habe dies mit eingeschränkten Kapazitäten der Airline zu tun. Ryanair sei ebenso wie andere Gesellschaften von den Turbulenzen bei Boeing um die B737 MAX betroffen und könne seine Flotte derzeit nicht im geplanten Ausmaß erweitern.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/keine-fluege-mehr-nach-warschau-und-fes-54840/
2019-10-25T15:26:52+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben