Keine Führerscheine mehr – Fahrerlaubnisprüfungen fallen aus

Die Coronakrise macht auch vor den Führerscheinprüfungen nicht halt: Der TÜV Süd führt ab sofort keine Fahrerlaubnisprüfungen mehr durch. Sowohl Theorie- als auch Praxisprüfungen sind davon betroffen. Die Regelung gilt voraussichtlich bis zum 19. April. Vereinbarte Prüfungstermine entfallen, bereits gezahlte Gebühren werden angerechnet. Ausnahmen gibt es nur in dringenden Fällen für Feuerwehr, THW, Polizei oder Rotem Kreuz.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/keine-fuehrerscheine-mehr-fahrerlaubnispruefungen-fallen-aus-61720/
2020-03-18T11:25:30+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben