Keine Warnstreiks in der Region

Vor der dritten Verhandlungsrunde um einen neuen Tarifvertrag im öffentlichen Dienst will die Gewerkschaft verdi mit Warnstreiks nochmals Druck auf die Arbeitgeber machen. In unserer Region wird es aber dem Vernehmen nach keine Arbeitsniederlegungen geben. Ob Kitas, Müllabfuhr oder Krankenhaus – alles läuft normal. Sollten die ab morgen anstehenden Gespräche aber zu keinem Ergebnis führen, könnte es auch im Allgäu zu Warnstreiks kommen. verdi fordert unter anderem sechs Prozent mehr Lohn, die kommunalen Arbeitgeber lehnen diese Forderung als überzogen ab.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/keine-warnstreiks-in-der-region-41803/
2019-02-27T05:38:25+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben