Blühende Wiesen und ein Fotowettbewerb in der „Naturgemeinde“

Die Gemeinde Kettershausen will ihren Status als „Naturgemeinde“ ausbauen. In diesem Jahr soll es dafür viele Aktionen geben. So könnte eine Insektenweide mit Wildblumen entstehen, um gegen das Insekten- und Bienensterben vorzugehen. Außerdem sollen erste Maßnahmen für das Projekt „Unterallgäuer Glückswege“ umgesetzt werden – unter anderem ist eine Schafweide am Stausee geplant. Und der Waldweg nach Matzenhofen soll verbessert und ausgeschildert werden. Zudem soll es Fahrradtouren, Filmvorführungen und einen Fotowettbewerb geben. Wer weitere Ideen oder Vorschläge hat, kann sich bei der Gemeinde Kettershausen melden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kettershausen-baut-status-als-naturgemeinde-aus-28287/
2018-03-07T10:39:25+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben