KFZ-Halle abgebrannt – Ursache unklar

In Oberkammlach ist gestern Abend eine KFZ-Halle komplett ausgebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, brannte die Halle bereits lichterloh. Die 130 Einsatzkräfte mehrerer Ortsfeuerwehren konnten aber noch ein Übergreifen der Flammen auf eine benachbarte Halle verhindern. Der Sachschaden wird auf etwa 300.000 geschätzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache hat Memminger Kripo übernommen, die sich wegen der akuten Einsturzgefahr der Halle aber als schwierig gestalten.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kfz-halle-abgebrannt-ursache-unklar-55364/
2019-11-13T07:10:04+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben