13-jähriger beklaut Frau und beleidigt Polizisten

Eine 51-jährige Frau ist im Alten Friedhof in Memmingen von Kindern bestohlen worden. Die Polizei konnte den 13 Jahre alten Hauptverdächtigen wenig später schnappen – er hatte der Frau die Handtasche entrissen. Der 13-jährige beleidigte die Beamten  mit übelsten Ausdrücken. Als seine Mutter ihn auf der Wache abholte, musste sie sich ebenfalls Beleidigungen anhören. Die Bankkarte aus der Handtasche hatte der Jugendliche noch bei sich – Handy, Autoschlüssel und der Geldbeutel sind verschwunden. Bei der Festnahme des Jungen hatte sich auch ein unbeteiligte Frau eingemischt und die Beamten angeschrien, sie sollten keine deutschen Kinder, sondern lieber – so wörtlich – „die ganzen Kanaken in Memmingen“ festnehmen. Die 48-jährige wurde wegen Volksverhetzung angezeigt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kinder-bestehlen-frau-7758/
2017-02-20T07:19:31+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben