Kinder schlafen im Schulbus ein

Was für ein Schock für eine Mutter aus Bad Wörishofen. Am Montagnachmittag hat sie an einer Bushaltestelle auf ihren sechs-jährigen Sohn gewartet. Der Bus aus Mindelheim kam zwar – allerdings ist ihr Sohn nicht ausgestiegen. Die Eltern haben ihr Kind deshalb zuerst selbst in Mindelheim gesucht, später haben sie dann die Polizei informiert, die mit mehreren Streifen nach dem Jungen suchte. Die Polizei konnte dann den Busfahrer erreichen – und der konnte die Eltern erlösen. Offenbar hat der Junge die ganze Fahrt über unbemerkt im Schulbus geschlafen. Und auch gestern wäre es fast zu einem Großeinsatz gekommen: Ein Vater wartete ebenfalls in Bad Wörishofen auf seine neun Jahre alte Tochter, doch auch sie ist eingeschlafen. Noch während der Vater bei der Polizei die Vermisstenanzeige aufgab, kam der erlösende Anruf, dass die neun-Jährige wieder gesund und wach zuhause ist.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kinder-schlafen-im-schulbus-ein-56313/
2019-11-27T15:20:08+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben