Kindergarteneinbrecher schlägt wieder zu

Der Memminger Kindergarteneinbrecher hat wieder zugeschlagen. Diesmal stieg er in die Kita in der Kempter Straße ein. Offenbar gestört durch die Putzfrau ergriff er die Flucht. Beute machte er keine, es entstand jedoch Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Ob ein Zusammenhang mit zwei weiteren Hauseinbrüchen in der Memminger Innenstadt besteht, ist unklar. Die Kripo ermittelt.
Es war der mittlerweile zehnte Kindergarteneinbruch in Memmingen seit Ende August.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kindergarteneinbrecher-schlaegt-wieder-zu-54208/
2019-10-10T15:12:45+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben