Klinik Krumbach bekommt eigenes MRT

In Krumbach und Umgebung müssen Patienten bislang monatelang auf einen Termin warten, wenn sie zur Untersuchung in die Röhre eines MRT geschoben werden sollen. Das wird bald besser werden, wie in der jüngsten Sitzung des Krumbacher Bausausschusses bekannt wurde: Die Klinik in Krumbach bekommt ein eigenes MRT, das seine Patienten mit Hilfe von Magnetwellen durchleuchtet. Die dazu nötigen Umbauarbeiten sollten bis Mitte 2019 abgeschlossen sein. Die Gesamtkosten dafür liegen voraussichtlich bei über einer Million Euro.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/klinik-krumbach-bekommt-eigenes-mrt-38466/
2018-12-06T16:28:03+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben