Kneippianum macht dicht

Das Kneippianum in Bad Wörishofen macht dicht. Das teilten die Betreiber, die Kneipp’schen Stiftungen, gestern mit. Grund dafür sei die stark rückläufige Nachfrage nach Reha-Maßnahmen und Hotelübernachtungen. Damit werden auch einige Mitarbeiter ihren Job verlieren. Rund 70 Arbeitsplätze werden wohl von der Schließung betroffen sein. Ab Mitte Dezember ist das Haus geschlossen, wie es danach weiter geht, ist derzeit unklar. Das Kneippianum wurde vor über 120 Jahren von Pfarrer Sebastian Kneipp selbst gegründet.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kneippianum-macht-dicht-34333/
2018-08-08T08:41:27+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben