Kommt die Regio-S-Bahn doch?

Der geplante Ausbau der Illertalbahn bekommt eine neue Chance. Die Haltestellen für die Regio-S-Bahn werden gebaut, wenn es nicht teurer als 15 Millionen Euro wird.  Ob der Kostenrahmen eingehalten werden kann, sollen sogenannte Vorplanungen klären. Der Landkreis Unterallgäu streckt dafür 246.000 Euro vor. Die Regio-S-Bahn war wegen zu hoher Kosten als nicht umsetzbar eingestuft worden. Gelingt es, unter 15 Millionen Euro Gesamtinvestitionskosten zu bleiben, kann die Regio-S-Bahn mit den neuen Haltestellen jetzt doch kommen. Mit der S-Bahn zwischen Memmingen und Ulm sollen insgesamt sechs neue Bahnhalte in Pleß, Fellheim, Heimertingen, Buxheim und Memmingen entstehen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/kommt-die-regio-s-bahn-doch-16497/
2017-07-07T11:06:16+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben